Suche

Der Firmenwagen als nachhaltiger Benefit

0
Nachhaltiger Firmenwagen Dienstwagen geldwerter Vorteil Umweltbonus

Wer bei nterra einsteigt, kann sich direkt die Frage stellen: Lohnt sich ein Firmenwagen? Denn Dienstwagen gehören zum umfassenden Gehaltspaket unserer IT-Beratung. Wer nicht lieber Bahn fährt und daher die BahnCard 100 wählt, kann sich schon bald seinen Traum Firmenwagen zur Privatnutzung vor die Garage stellen. Und mit unserer neuen Car Policy belohnen wir klimafreundliche Fahrzeuge.

 

E-Auto, Hybrid oder Diesel – du hast die Firmenwagen Wahl.

Als IT-Beratung legen wir natürlich großen Wert auf die Mobilität unserer Mitarbeiter. Wem das Jobbike nicht reicht, der kann sich für eine BahnCard 100 oder einen Firmenwagen entscheiden. Dabei hat jede:r Mitarbeiter:in selbst die Wahl: Tesla, Audi, Skoda, Mercedes, Kia – ganz egal. Seit dem Update unserer Car Policy kann jeder Mitarbeiter das für ihn passende Auto mit Full-Service-Leasing suchen und bestellen. nterra übernimmt die Kraftstoff-/Stromkosten, Reinigung, Parktickets, Maut und einen großen Teil der Leasingrate. Je weniger CO2 das Auto ausstößt bzw. je nachhaltiger es geladen wird, umso mehr subventioniert nterra die Leasingrate des Dienstwagen. Zulasten des nterrianers geht nur die darüber hinaus gehenden Leasingkosten und der geldwerte Vorteil. 

 

Mit Firmenwagenrechner den geldwerten Vorteil berechnen

Wer im Internet einen Firmenwagenrechner bemüht, findet schnell heraus, dass sich vor allem E-Autos mit einem Bruttolistenpreis unter 60.000 Euro besonders lohnen. Der Mitarbeiter zahlt nur 0,25% des Bruttolistenpreis als geldwerten Vorteil für die Privatnutzung. Ist die Leasingrate güntig genug, zahlt nterra sie sogar komplett. Günstiger und umweltfreundlicher kann man mit einem Dienstwagen kaum unterwegs sein. Zudem besteht die Möglichkeit, eine Wallbox für Zuhause über Firmenbudget zu kaufen. So gehört sie zwar nterra, muss aber nicht aus eigener Tasche bezahlt werden.

Aber auch Fahrer von besonders umweltfreundlichen Diesel- oder Hybridfahrzeugen bekommen mit der neuen Car Policy mehr Zuschüsse zum Firmenwagen als bisher. Wer die Privatnutzung des Dienstwagen also gern im Sommer bis nach Südfrankreich ausdehnt, hat weiterhin die Möglichkeit ein Auto ohne Reichweitenangst zu fahren. Und nterra zahlt sogar den Kraftstoff.

 

Wie umweltfreundlich ist mein Auto?

Die neue Freiheit unserer Firmenwagen Richtlinien bringt die Qual der Wahl mit sich. Jedes Auto, das mit einem Full-Service-Leasing zu erhalten ist, kommt für einen nterrianer als Dienstwagen infrage. Die wichtigste Einschränkung ist nur der CO2-Ausstoß nach WLTP. Denn dieser entscheidet darüber, wie viel Geld die IT-Beratung seinen Consultants jeden Monat zum Firmenwagen dazu gibt. Bevor der Firmenwagenrechner also berechnen kann, wie viel dein Traumauto netto ausmacht, muss ein Blick in das Kleingedruckte bei Audi, Mercedes, Volkswagen, BMW und Co geworfen werden. Daraufhin erfährst du vom Fuhrparkmanagement deine monatliche Zuzahlung. Die ist übrigens für alle bei nterra fair und gleich – egal ob du Associate Consultant, Senior Consultant oder Director bist. Am meisten Subvention zum Firmenwagen erhält, wer ein E-Auto wählt und sich verpflichtet, zu Hause 100% Ökostrom zu beziehen.

 

Firmenwagen oder BahnCard als Benefit

Obwohl es die neue Car Policy bei nterra ermöglicht, ein E-Auto zu kaufen und CO2-neutral zu laden, bleibt die umweltfreundlichste Alternative zum Dienstwagen weiterhin die BahnCard 100. Diese Wahl wird sogar durch eine Aufstockung des Gehalts belohnt. Unter Strich bleibt es aber: Wer bei nterra einsteigt, kommt voran – sowohl im Job als auch von A nach B.

Autor:in

Sebastian Lapke
Sebastian Lapke

Sebastian ist der dienstälteste Marketingkopf bei nterra und liebt es, Wände in #0672ce streichen zu lassen. In anderen Companys wäre er vielleicht der Tech-Nerd, hier reicht es gerade mal fürs Mittelmaß. Liebt E-Autos, Fotografie und Star Wars, kriegt aber nervöses Zucken bei schlechter Grammatik.

Interessante Posts
Das ergonomische Homeoffice
Abenteuer Lernplattform
Wir sind ein Top-IT-Arbeitgeber, sagt Chip.de

Comment

Subscribe To Blog