Suche

Digitale Weihnachtsfeier trotz Corona mit viel 💙

0
Digitale Weihnachtsfeier nterra Remote Consulting Mitarbeiterevent

Die nterra Weihnachtsfeier ist immer ein Highlight. Endlich kommen mal wieder alle nterrianer zusammen, wir können mit jedem mal quatschen, anstoßen und das Jahr gemeinsam ausklingen lassen. 2020 hat uns Corona leider einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zum Glück sind wir alle Digital Natives und so entstand eine ganz besondere Digital Event Idee.

 

Mitarbeitergeschenke für digitale Events

Unsere Digitale Weihnachtsfeier sollte nicht einfach nur eine Google Meet Konferenz mit ein bisschen Smalltalk werden. Wir wollten alles: Interaktion, Entertainment, individuelle Weihnachtsgeschenke, Vollverpflegung und natürlich ganz viel nterra Spirit.
Die Planung begann bereits Mitte Oktober und schnell war klar: Jeder nterrianer bekommt ein Rundum-Sorglos-Paket für diesen Abend. Von Getränken über Snacks bis zu einem kompletten Abendessen in Form eines Lieferando-Gutscheins blieb kulinarisch schon mal kein Wunsch offen.
Für die individuellen Geschenke nahm sich der geschäftsführende Weihnachtsmann David richtig Zeit und telefonierte mit fast jedem der knapp 90 Mitarbeitenden persönlich. “Was spielst du gerne? Was spielen deine Kinder gerne? Welche Gesellschaftsspiele hast du schon? Oder magst du lieber etwas ganz anderes für ein bestimmtes Hobby haben?”. Welches Beratungshaus hat schon einen Chef mit soviel Leidenschaft für seine Mitarbeiter:innen?
Dann wurde geshoppt, bestellt und schließlich gepackt. Viele fleißige Elfen und Wichtel stellten die Päckchen wie am Fließband zusammen. So füllten sich fünf große DHL-Rollwagen, in denen hunderte Flaschen Wein, Bier und Limonade schwappten, tausende kleine Knabbereien knisterten und unzählige kleine, persönliche Überraschungen auf strahlende Kinder- und Mitarbeiter:innen-Augen warteten. Pünktlich zur Digitalen Weihnachtsfeier am 18. Dezember waren alle Mitarbeitergeschenke schließlich unter ihren Weihnachtsbäumen. 

Digitale Weihnachtsfeier im Home Office

Ob Google Meet oder Wonder.me - so läuft’s!

Und dann kam der große Abend. Schon vorab hatten sich die Teilnehmenden für einen von drei Programmpunkten entschieden: Quatschen, Cocktails shaken oder in der “bunten nterra Show” miteinander und gegeneinander zocken. Und unsere nterrianer? Saßen mit Weihnachtspulli am Schreibtisch, mit Laptop auf der Couch oder mit der ganzen Familie vorm Fernseher.
Für das Networking bei einem Bierchen oder zwei nach gutem alten nterra-Style nutzten wir erstmals die Plattform Wonder.me. Wie in einer realen Location bewegen sich die Avatare im Raum und werden automatisch in einer Videosession zusammengeschaltet, sobald sie sich begegnen.
Für die anderen beiden Angebote – ein digitaler Cocktailkurs (die Zutaten dafür waren im Paket) und die große bunte nterra Gameshow – setzten wir wie im täglichen Business auf Google Hangout Meets.
Bestens versorgt mit Drinks aus dem Cocktailkurs oder ausgelassen von der gemeinsamen Digitalen Gameshow samt Digital Pubquiz  wechselten alle, die noch Lust hatten, in den Wonder.me-Raum, wo wir gemeinsam das verrückte Corona-Jahr abhakten.

Unterm Strich bliebt das Wichtigste: Wir nterrianer hatten Zeit zusammen, haben viel gelacht und ein bisschen Quatsch gemacht, gemeinsam getrunken und gegessen und hatten Raum, um das Jahr Revue passieren zu lassen. Die "SmartChristmas" war cool – aber jetzt freuen wir uns auch darauf, uns bald wieder in den Arm nehmen und mit lautem Klirren anstoßen zu können.

Autor:in

Tina Rentz
Tina Rentz

Tina tanzt nicht nur Standard und Latein, sondern bei nterra auch auf zwei Marketingthemen gleichzeitig. Den Balanceakt zwischen Kommunikation und Eventmanagement meistert sie mit Kreativität, Humor und viel Spaß bei der Sache.

Interessante Posts
Das ergonomische Homeoffice
Abenteuer Lernplattform
Wir sind ein Top-IT-Arbeitgeber, sagt Chip.de

Comment

Subscribe To Blog