So läuft’s: Arbeiten bei nterra.

So läuft’s: Arbeiten bei nterra.

So läuft’s: Arbeiten bei nterra.

Abwechslungsreiche Projekte. Renommierte Kunden. Erfolg. Wir arbeiten hart an unseren Zielen, bleiben dabei aber immer auf dem Teppich und vor allen Dingen – Mensch. Unser Betriebsklima ist uns heilig, weil es auch in stressigen Zeiten keinen besseren Rückhalt gibt. Geschwurbeltes Fachchinesisch geht mit uns nicht. Wir mögen es direkt und klar.

So sieht der Alltag aus.

Anspruchsvolle Projekte in kleinen, kompetenten Teams: In den nterra-Projekten bei großen Mittelständlern, Konzernen und Behörden in ganz Deutschland ist kein Tag wie der andere. Gemeinsam mit unseren Kunden führen wir sie zum Digital Business – zu effizienten und innovativen Lösungen, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen. Und das birgt immer neue Herausforderungen. Profilneurosen sucht man in unseren Teams vergeblich und findet flach gelebte Hierarchien und einen freundschaftlichen Umgangston. Ziele werden gemeinsam erreicht und regelmäßig gemeinsam gefeiert. Als neuer Mitarbeiter bist du sofort Teil der nterra Familie. Bei der Einarbeitung durch einen erfahrenen Kollegen spürst du gleich den außergewöhnlichen Teamgeist und weißt von Anfang an richtig gut Bescheid.

So findest du Work-Life-Balance.

Klar, der Job als Consultant ist nicht immer einfach. Und wir finden es super, dass sich unsere Mitarbeiter so ins Zeug legen. Die Arbeitszeit ist oft projektabhängig, aber wir legen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter ein Arbeitspensum erhalten, das einer 40-Stunden-Woche entspricht. Nur, wer Energie tanken kann, kann später auch wieder powern! Wer frische Impulse für den Kopf braucht, nimmt sich eine kleine Auszeit am Kickertisch. Zudem sollen 30 Urlaubstage die Work-Life-Balance im Gleichgewicht halten. Für alle, die nicht auf Kommando kreativ sein können oder Zeit für ihre Familie brauchen, bieten wir – sofern projektabhängig möglich – flexible Arbeitszeitmodelle an. Einer guten Idee ist es schließlich egal, ob sie im Homeoffice beim Kunden, vor Ort in unserem Büro oder in der Kickerpause entsteht.

So sieht dein Karrierepfad aus.

Beim Start ins Berufsleben bei nterra zählt nur eins: deine Leidenschaft für Technik und dein Wille zum Teamwork. Die Einarbeitung gibt's natürlich vor dem ersten Projekt. Doch mit der Zeit werden deine Erwartungen ebenso steigen wie deine Expertise. Unser Karrieremodell gibt dir die Chance, zu wachsen.

Du startest deine Karriere bei nterra als Werkstudent oder du als sogenannter Associate Consultant, wenn du dein Studium bereits abgeschlossen hast. In den einzelnen Positionen erhält jeder Mitarbeiter zugleich auch Zugang zu verschiedenen Rollen. Als Associate Consultant ist es die Rolle des Entwicklers – später kannst du auch Trainer oder Fachexperte sein. Dein persönlicher Weg gestaltet sich natürlich individuell und ist von deiner beruflichen Erfahrung und den jeweiligen Projekten abhängig. Je nach Fachkenntnissen und Projekterfahrung wirst du in einer entsprechend höheren Karrierestufe eingestellt. Entscheidend für eine Beförderung ist deine individuelle Entwicklung und Leistung sowie die tatsächliche Eignung.

karrierelevel_consultant

 

Associate Consultant

Bei nterra startest du als sogenannter Associate Consultant. Du konzentrierst dich auf die Rolle des Entwicklers und lernst das Projektgeschäft kennen. Nach etwa einem Jahr ist die Beförderung zum Consultant möglich. Dabei ist es wichtig, dass du in diesem Jahr als Associate Consultant relevante Projekterfahrung unter Anleitung von Mentoren oder erfahrenen Kollegen sammeln konntest. Wir legen Wert darauf, dass du die in deinem Bereich notwendigen Programmiersprachen beherrschst und unsere Kunden zufrieden mit deinen Leistungen sind.



Consultant

Etwa zwei Jahre lang arbeitest du bei uns als Consultant selbstständig an klar abgegrenzten Aufgaben innerhalb eines Projektes. Der Anforderungsbereich an dich wächst und du entwickelst gemeinsam mit dem Projektmanager gesamte Lösungskonzepte. Außerdem zeichnet dich aus, dass du nach effizienten Lösungen suchst und du dein Wissen durch Weiterbildungsmaßnahmen kontinuierlich erweitert hast. Darüber hinaus erhältst du Zugang zu den Rollen als Trainer und Experte in deinem Arbeits-/Wissensbereich.

 

Senior Consultant

Du hast in einem Zeitraum von etwa zwei bis 5 fünf Jahren reichlich Projekt-Erfahrung sammeln können und verfügst über eine breite wie tiefe Expertise in deinem Fachgebiet? Dann steht deiner Beförderung zum Senior Consultant nichts im Wege. Als Senior übernimmst du die Rolle eines Mentors für Berufseinsteiger und hältst als Recruiter auch mal Ausschau nach geeigneten Entwicklern für unsere Teams. Du übernimmst gern mal die fachliche wie auch disziplinarische Führung in deinem Projekt und fungierst als Prozessberater.



Principal Consultant

Wer als Principal Consultant im Projekt vorweggehen will, muss fundierte technische Erfahrungen als Architekt oder in der Systembetreuung vorweisen. Zudem hast du den Blick für Geschäftsprosse und die Business-Analyse. Als Leistungsträger beweist du Führungsstärke und Kommunikationsgeschick im Umgang mit Kollegen, Projektteams und Kundenverantwortlichen. Dass dann natürlich nur ausgezeichnete Lösungen bei geschäftlichen und technischen Problemen von dir zu erwarten sind ist klar.

 

Director

Die Beförderung zum Director unterliegt keinem Automatismus. Als Director trägst du im Wesentlichen zur Vision und Strategie von nterra bei.

Nicole Bendig

Senior Director Human Resources

karriere@nterra.com

0151 14841771‬

Rückruf-Service