Darauf fährt man ab: Benefits.

Darauf fährt man ab: Benefits.

Darauf fährt man ab: Benefits.

Wer gute Leistung erbringt, sollte auch gute Leistungen bekommen. Daher möchten wir bei nterra unseren Erfolg mit dir teilen – schließlich bist du der Schlüssel dazu. Mit einem leistungsgerechten Gehalt, Soft-Skill-Schulungen und vielem mehr. Außerdem liegt es uns am Herzen, dass du dich persönlich und fachlich weiterentwickelst und immer anspruchsvollere Projekte erfolgreich und begeistert meisterst.

Zusammengefasst: Leistungen.

Umfassende Einarbeitung. Modernste Ausstattung. Weitreichende Weiterbildungen. So kannst du deinen Job gut erledigen und dich fortbilden. Für die Fortbewegung gibt’s zudem Firmenwagen oder BahnCard – ganz nach deinem Wunsch.

Sprich uns an

1. Deine individuelle Top-Ausstattung.

Wer modernste Lösungen entwickelt, muss immer up-to-date sein: Um deine PS auf die Straße zu bringen, erhältst du alle 3 Jahre einen neuen, leistungsstarken Laptop deiner Wahl inkl. Zubehör. Dein Wunschhandy suchst du auch selbst aus – alle 2 Jahren gibt's eine Zuzahlung von uns. Darüber hinaus wird auch dein heimischer Internetanschluss subventioniert.

2. Deine grenzenlose Mobilität.

Unser Know-how ist überall gefragt, daher müssen wir auch zuverlässig von A nach B kommen. Daher gibt es für jeden Vollzeit-Mitarbeiter eine BahnCard 100 oder einen Firmenwagen. Ab dem ersten Tag. Ausnahmslos. Und nach der Probezeit entscheidest du und konfigurierst dein Wunschauto. Treibstoff, Waschen und Co. zahlst du einfach mit deiner Firmenkreditkarte. Du möchtest ein Elektroauto fahren? Gern, wir sorgen für eine Ladestation und volle Akkus. Und jeder Mitarbeiter kann sich zudem über nterra ein Jobbike anschaffen.

3. Deine echte Work-Life-Balance.

Für seinen Job zu brennen, heißt nicht, sich zu verheizen. 30 Tage Urlaub hat bei uns jeder. Über die gesetzliche Pflicht hinaus bieten wir Sonderurlaubstage für besondere Momente des Lebens. Für Sabbaticals finden wir immer einen Weg und 10-jährige Firmenjubiläen feiern wir mit einem 1.500 Euro Extra-Budget für eine Reise. Wir achten auf faire Arbeitszeiten und bieten Mitarbeitern – wenn projektseitig machbar – ein Homeoffice an. Unsere Consultants setzen wir so oft wie möglich nahe ihrer Heimat ein. Und bevor die Arbeit zuviel wird, kommt der nächste nterrianer schon zur Hilfe.

4. Dein persönliches Extra-Budget.

Der On-Top-Baustein für dein Gehalt: Mit deinem persönlichen Budget planst du Weiterbildungen oder rüstest deine Ausstattung auf. Extra-gutes Smartphone? Extra-schneller Rechner? Extra-starke Fortbildung? Extra-gedämmter Kopfhörer? Du kannst dir anschaffen, was immer du für deine Arbeit und Weiterbildung denkst zu benötigen. Und bist du im Hinblick auf deine Hardware und Weiterbildungen wunschlos glücklich, kannst du dir mit deinem Extra-Budget auch zusätzliche Urlaubstage erkaufen, es für Sponsorings einsetzen oder du lässt es dir ganz einfach vierteljährlich mit dem Gehalt auszahlen.

Das Budget erhöht sich übrigens mit steigendem Karrierelevel, steigendem Unternehmenserfolg sowie für von dir geworbene nterrianer.

5. Deine Zeit mit den coolsten Kollegen.

Wer arbeitet, darf auch feiern. In einem nterra Jahr wirst du auf dem ein oder anderen Event sein. Dies geht weit über die klassischen Veranstaltungen (Sommerfest, Weihnachtsfeier) hinaus. Zusätzlich schließen wir uns regelmäßig mit der kompletten Mannschaft zu unseren sogenannten Campfires in einem Hotel ein – hier mixen wir gemeinsame Fortbildung und Spaß ganz nach unserem Geschmack. Eins sei gesagt: Abwechslung, tolle Stimmung und leckeres Essen wird es auf jeden Fall geben.

Darüber hinaus finden auch immer wieder, von Kollegen organisierte Events statt: ob Hot Dogs und Bier beim Superbowl im Office auf dem 75-Zoll-TV, Auspowern in der nterra Skifreizeit oder das Knobeln bei Spieleabenden. Hier kommt jeder auf seine Kosten. Lass deiner Kreativität freien Lauf oder nimm einfach an den Events deiner Kollegen teil.

6. Deine flexible Altervorsorge.

Ist dein letztes Projekt für nterra (und dein Berufsleben) geschafft, soll es dir natürlich weiter gut gehen. Im Rahmen der steuerlichen Möglichkeiten, bieten wir dir eine betriebliche Altervorsorge an. Gern kannst du auch deinen bestehenden bAV-Vertrag mit zu nterra nehmen.

Neue Verträge zur betrieblichen Altersvorsorge bezuschussen wir in Form einer Entgeltumwandlung zusätzlich mit 15%.

7. Deine zielgerichtete Weiterbildung.

Bleib, wie du bist: neugierig, begeisterungsfähig, leidenschaftlich. Damit du dieses Feuer behältst, fördern wir dich. Durch gezielte fachliche und persönliche Weiterbildungen mithilfe der edutrainment Company und internen Fortbildungen unterstützen wir dich. So sind auch deine Aufstiegsmöglichkeiten im Rahmen unserer Karrierelevel gut planbar. Außerdem steht es dir frei, dein Budget für fachliche Fortbildungsmaßnahmen einzusetzen.

Auf deinem Weg begleitet dich dein persönlicher Karrierecoach: Er bespricht mit dir deine Wünsche und Optionen, plant Projekte und Weiterbildungen und ist dein Ansprechpartner, wenn du Fragen hast.

8. Dein Arbeitsplatz – hier und da.

Als Consultant bist du natürlich immer mal wieder unterwegs. Damit du gut arbeiten kannst, wo auch immer du bist, gibt es nicht nur eine ordentliche technische, mobile Ausstattung. Wir bezuschussen auch deine Bildschirm-Brille vom Optiker deiner Wahl oder die Anschaffung ergonomischer Büromobel.  

Bist du in einem unserer Offices, bieten wir dir selbstverständlich eine kostenlose Kaffee-und-Wasser-Flat und turnierfähige Kickertische, um den Kopf mal freizukriegen. Deine Haustiere – soweit stubenrein – sind willkommen und eine kleine Leihbücherei bietet fachlichen und nicht-fachlichen Stoff zum Schmökern.

9. Dein Draht zu anderen nterrianern.

Kommunikation untereinander ist das A und O: Bei nterra leben wir eine strikte Open-Door-Politik. Jeder ist für jeden ansprechbar – sei es im Office oder im grenzenlosen Firmenchat. Dein Karrierecoach beantwortet gern alle deine fachlichen Fragen und die Kollegen im Backoffice helfen dir bei allem anderen rund um den Job.

Damit du aber auch immer auf dem Laufenden bist, was die anderen Kolleginnen und Kollegen so treiben oder welche Pläne der Führungskreis hat, gibt's die interne Kommunikation. Wir verschicken monatliche Newsflashes, machen Podcasts, pflegen das Intranet und laden zu Townhalls ein, in denen die Geschäftsführung persönlich deine Fragen beantwortet.

10. Dein "nterra way of work".

Das Beste, das wir dir anbieten können ist nicht dein Hightech-Laptop oder dein brandneuer Firmenwagen. Das Beste an nterra sind die einzigartigen Projekte und die Menschen.

Spannende Herausforderungen und immer neue Technologien machen unsere Projekte für namhafte Kunden so abwechslungsreich. 

Und unseren nterra Teamspirit muss man erlebt haben. Das spürst du sowohl bei Events wie dem Sommerfest als auch bei unseren regelmäßigen Fortbildungstagen, den Campfires. Nur soviel: “nterrianer” zu sein macht einfach Spaß. Punkt.

Nicole Bendig

Senior Director Human Resources

karriere@nterra.com

0151 14841771‬

Rückruf-Service